www.digitalmars.com         C & C++   DMDScript  

digitalmars.D - D in the press

reply Falk-Florian Henrich <schreibmalwieder hammerfort.de> writes:
Hi!

D is among the cover topics of the June issue of the German IT magazine 
iX [1]. The article gives a (quite comprehensive) overview of D's 
features.

http://www.heise.de/ix/

Falk
May 21 2007
next sibling parent reply BLS <nanali nosp-wanadoo.fr> writes:
Hallo Falk-Florian,
can you offer us nitty gritty information (I mean : Eine Zusammenfassung) about
these article ?  Well I think the IX is one of the major mags, so ...
MfG Bjoern


Falk-Florian Henrich Wrote:

 Hi!
 
 D is among the cover topics of the June issue of the German IT magazine 
 iX [1]. The article gives a (quite comprehensive) overview of D's 
 features.
 
 http://www.heise.de/ix/
 
 Falk

May 21 2007
parent reply BLS <nanali nosp-wanadoo.fr> writes:
BLS Wrote:

 Hallo Falk-Florian,
 can you offer us nitty gritty information (I mean : Eine Zusammenfassung)
about these article ?  Well I think the IX is one of the major mags, so ...
 MfG Bjoern
 
 
 Falk-Florian Henrich Wrote:
 
 Hi!
 
 D is among the cover topics of the June issue of the German IT magazine 
 iX [1]. The article gives a (quite comprehensive) overview of D's 
 features.
 
 http://www.heise.de/ix/
 
 Falk


Just to offer you ignorant only english speaking folks a challenge : <evil grin> Ein bekannter Maßstab für die Popularität von Programmiersprachen ist der TIOBE Programming Community Index [10], der monatlich aus Suchmaschinenergebnissen berechnet wird. Die Trefferanzahl ist natürlich kein Indikator für die tatsächliche Nutzungshäufigkeit. Dies verdeutlicht ein Wikipedia-Eintrag zur Position von .Net im Jahre 2004: „Obwohl technisch schon einige Jahre alt, steht der Marktanteil an .Net-Programmen immer noch in keinem Verhältnis zur Aufmerksamkeit in Medien und Entwicklergemeinde“ [11]. Ein aktueller Kandidat für eine derartige Überbewertung ist sicherlich auch die Programmiersprache „D“ (s. „To D or not to D“ auf Seite 68 in dieser Ausgabe), die im TIOBE Index im April 2007 bereits auf Platz 14 erscheint (s. Tabelle „TIOBE Programming Community Index“). Vielleicht liegt hier aber ein Auswertungsproblem vor, da zum Thema „D“ sicherlich etliche nicht-relevante Treffer erscheinen. Bjoern
May 21 2007
parent reply Walter Bright <newshound1 digitalmars.com> writes:
BLS wrote:
 Just to offer you ignorant only english speaking folks a challenge :
 <evil grin>
 
 Ein bekannter Maßstab für die Popularität von Programmiersprachen ist der
TIOBE Programming Community Index [10], der monatlich aus
Suchmaschinenergebnissen berechnet wird. Die Trefferanzahl ist natürlich kein
Indikator für die tatsächliche Nutzungshäufigkeit. Dies verdeutlicht ein
Wikipedia-Eintrag zur Position von .Net im Jahre 2004: „Obwohl technisch schon
einige Jahre alt, steht der Marktanteil an .Net-Programmen immer noch in keinem
Verhältnis zur Aufmerksamkeit in Medien und Entwicklergemeinde“ [11]. 
 
 Ein aktueller Kandidat für eine derartige Überbewertung ist sicherlich auch
die Programmiersprache „D“ (s. „To D or not to D“ auf Seite 68 in dieser
Ausgabe), die im TIOBE Index im April 2007 bereits auf Platz 14 erscheint (s.
Tabelle „TIOBE Programming Community Index“). Vielleicht liegt hier aber ein
Auswertungsproblem vor, da zum Thema „D“ sicherlich etliche nicht-relevante
Treffer erscheinen.
 
 Bjoern

No problemo:
 A far away well-known measure stick for the popularity of programming
languages is the TIOBE programming community index [10], which is computed
monthly by the search machine results. The number successes is naturally no
announcement for the actual frequency of use. This explains a Wikipedia entry
for the position of. Catch 2004 in the year: „, although technically already
some years old, the market share aligns. Net programs still in no relation for
the attention in the means and in the developer urban district „[11]. A present
candidate for such an over-estimation is probably also programming language
„the D „(S. „tons of D or of urgency ton of D „on page 68 in this expenditure),
which appears already in the TIOBE index in April 2007 at place 14 (S. Tabelle
„TIOBE programming community index „). However is present analysis a problem
possibly here, since to the topic „D appear safe „some non-relevant successes.

May 21 2007
next sibling parent BLS <nanali nospam-wanadoo.fr> writes:
!
May 21 2007
prev sibling parent Pragma <ericanderton yahoo.removeme.com> writes:
Walter Bright wrote:
 BLS wrote:
 Just to offer you ignorant only english speaking folks a challenge :
 <evil grin>

 Ein bekannter Maßstab für die Popularität von Programmiersprachen ist 
 der TIOBE Programming Community Index [10], der monatlich aus 
 Suchmaschinenergebnissen berechnet wird. Die Trefferanzahl ist 
 natürlich kein Indikator für die tatsächliche Nutzungshäufigkeit. Dies 
 verdeutlicht ein Wikipedia-Eintrag zur Position von .Net im Jahre 
 2004: „Obwohl technisch schon einige Jahre alt, steht der Marktanteil 
 an .Net-Programmen immer noch in keinem Verhältnis zur Aufmerksamkeit 
 in Medien und Entwicklergemeinde“ [11].
 Ein aktueller Kandidat für eine derartige Überbewertung ist sicherlich 
 auch die Programmiersprache „D“ (s. „To D or not to D“ auf Seite 68 in 
 dieser Ausgabe), die im TIOBE Index im April 2007 bereits auf Platz 14 
 erscheint (s. Tabelle „TIOBE Programming Community Index“). Vielleicht 
 liegt hier aber ein Auswertungsproblem vor, da zum Thema „D“ 
 sicherlich etliche nicht-relevante Treffer erscheinen.

 Bjoern


Being "ignorant only english speaking folk" myself, I acutally found that somewhat readable - I guess knowing the context and being able to pick out the english quotes (and abbreviations) helps.
 
 No problemo:
 
 A far away well-known measure stick for the popularity of programming 
 languages is the TIOBE programming community index [10], which is 
 computed monthly by the search machine results. The number successes 
 is naturally no announcement for the actual frequency of use. This 
 explains a Wikipedia entry for the position of. Catch 2004 in the 
 year: „, although technically already some years old, the market share 
 aligns. Net programs still in no relation for the attention in the 
 means and in the developer urban district „[11]. A present candidate 
 for such an over-estimation is probably also programming language „the 
 D „(S. „tons of D or of urgency ton of D „on page 68 in this 
 expenditure), which appears already in the TIOBE index in April 2007 
 at place 14 (S. Tabelle „TIOBE programming community index „). However 
 is present analysis a problem possibly here, since to the topic „D 
 appear safe „some non-relevant successes.


No quack. -- - EricAnderton at yahoo
May 22 2007
prev sibling parent Manfred Hansen <m.hansen kielnet.net> writes:
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Falk-Florian Henrich wrote:

 Hi!
 
 D is among the cover topics of the June issue of the German IT magazine
 iX [1]. The article gives a (quite comprehensive) overview of D's
 features.
 
 http://www.heise.de/ix/
 
 Falk

Wauw, my name is in the magizine, i am surprised ;-) Manfred -----BEGIN PGP SIGNATURE----- Version: GnuPG v1.4.6 (GNU/Linux) iD8DBQFGVGXF/zz9M+7KnpwRAp/1AJ9mVHq1ElXdk7QXQQ+Xwmg6qS0rxACcC73e K5qvQNQVsLO59Ce+97lERzM= =MXhA -----END PGP SIGNATURE-----
May 23 2007